Wir verstehen uns als Evangelische Freikirche.

E

vangelisch nennen wir uns, weil wir die gute Botschaft des Evangeliums von der Erlösung durch Jesus Christus glauben und bekennen.

 

Frei meint, dass wir frei von Bindungen an den Staat sind, unsere Gemeindeangelegenheiten selbständig regeln und keine Kirchensteuer erheben. Die Gemeinde finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Spenden.

Gemeinde bedeutet für uns „geistliche Heimat und Familie“. Als Gemeinde vor Ort verstehen wir uns als Teil der weltweiten Gemeinde Gottes. Und diese Gemeinde hat eine Aufgabe: Sie soll Gottes Liebe weitertragen. Wir möchten damit in Pfullingen beginnen. Denn Pfullingen ist unsere Stadt und seine Menschen sind uns besonders wichtig. 

Unsere Gemeinde wurde 1979 von Ernst G. Maier und seiner Frau Ilse Maier gegründet.